Geschäftsbedingungen der FGBI / Forum Global Business Intelligence:

 

Ihre Anmeldung

Die meisten unserer Veranstaltungen, Seminare und Workshops  haben aus didaktischen Gründen eine Teilnahmebegrenzung.  Ihre Anmeldung wird  je nach Reihenfolge des Eingangs bei FGBI berücksichtigt und je nach Reihenfolge Ihnen ein Platz zugewiesen. Ein  rechtskräftiger Vertrag kommt erst dann zu Stande, wenn Sie von uns eine Schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten.

Die Bearbeitung erfolgt über unsere  Adressdatei. Reisen Sie unangemeldet an, können wir Ihnen die Teilnahme nicht garantieren.

Wir vermitteln Ihnen gerne eine Unterkunft

Ohne  jeglicher Gewähr  und Haftung vermitteln wir für Sie Übernachtungen in Hotels und Pensionen an dem Veranstaltungsort.  Zwischen Ihnen und dem Vermieter entsteht ein Reservierungsvertrag, so dass Sie Terminänderungen und Stornierungen direkt schriftlich bei ihm vornehmen müssen.  
Die Kosten für Ihre Unterkunft können von Ihnen direkt im Hotel beglichen werden.

Sie müssen leider absagen / Stornierung

Sie können selbstverständlich Ihre Anmeldung stornieren. Aufgrund einer voraussehbaren finanziellen Kalkulation- und zeitlicher Planung hat eine Stornierung schriftlich zu erfolgen. Für die  Stornierung einer Veranstaltung, eines Seminar oder Workshops kann gelten die folgende  Gebührenbestimmungen:

  • bis 4 Wochen vor Leistungsbeginn: können Sie jeder Zeit kostenfrei Stornieren
  • bis 2 Wochen vor Leistungsbeginn: 90 % des genannten Preises
  • bis eine Woche vor Leistungsbeginn: 100  % des genannten Preises

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Stornierungsgebühren ausschließlich zur  finanziellen Kalkulationssicherheit dienen, damit  wir als FGBI Zuverlässigkeit und Planungssicherheit gegenüber unsere Klienten garantieren können. Sie haben jedoch das Recht für Ihren Seminarplatz einen Ersatzteilnehmer zu benennen, der dasSeminar Ihrerstatt besucht.

Manchmal müssen wir leider absagen

Es kommt gelegentlich vor, dass wir eine Veranstaltung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, absagen müssen. So kann es sein, dass z.B. für ein Seminar zu wenige Anmeldungen vorliegen oder Referenten erkranken. In solchen Fällen benachrichtigen wir Sie schnellstens. Ihre bereits bezahlte Teilnahmegebühr erhalten Sie unaufgefordert zurück, weitere Ansprüche können wir leider nicht anerkennen.
Die angemeldeten Teilnehmer als auch deren auftraggebende Unternehmen verzichten hiermit auf jegliche Ansprüche bezüglich Schadens- oder Aufwendungsersatz für eventuell ausfallende Seminare.

Die Teilnahmegebühr

Die Gebühr ist mehrwertsteuerpflichtig, und wird nach Erhalt der Rechnung und vor Seminarbeginn fällig. Selbstverständlich erstellen wir Ihnen für unsere Leistungen eine offizielle Rechnung. Bitte beachten Sie, dass eine Veranstaltung nicht auf mehrere Teilnehmer aufgeteilt werden kann oder eine Teilbelegung nicht zu einer Preisreduzierung führen kann. Sofern nicht anders angegeben ist die Unterkunft und Verpflegung im Seminargebühr nicht enthalten.  Diese werden Ihnen vom Seminarhotel direkt in Rechnung gestellt. 

Eine Korrektur an der Veranstaltung

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass eine Veranstaltung gegenüber der Ausschreibung in Ausnahmefällen eine Korrektur erfährt. Dies kann zu einer Aktualisierung des Inhalts, des Ablaufs, zu einem Referentenwechsel oder zu einer Preisveränderung führen.

Noch etwas zum Copyright

Sie erhalten von uns in der Veranstaltung verschiedenste Unterlagen. Das Copyright liegt bei den einzelnen Referenten. Ohne deren vorherige schriftliche Zustimmung dürfen diese Unterlagen weder nachgedruckt noch vervielfältigt werden.